17.09.2018

Tolle Beteiligung Maria Veener Schüler/innen am 24-Stunden-Lauf

Der diesjährige 24-Stunden-Lauf am 07./08.09.2018 findet am Gymnasium Maria Veen wieder eine riesige Resonanz.

Mehr als 130 Schüler/innen, viele Eltern und Lehrer/innen haben durch ihre aktive Teilnahme am Lauf den guten Zweck unterstützt. Auch Schulleiterin Sigrid Kliem ließ es sich nicht nehmen, am Freitag 6 Runden (14,4 km) selbst zu laufen.

An der Spitze der teilweise überragenden Resultate stehen Inga Nottelmann (Klasse 5 b; 26 Runden; 62,4 km), Jonah Hummels (Klasse 7 c; 26 Runden; 62,4 km), Jara Wesseling (Klasse 5 b; 22 Runden; 52,8 km), Mayra Flecke (Klasse 6 b; 20 Runden; 48,0 km), Joshua Spring (Jahrgangsstufe Q1; 18 Runden; 43,2 km), Vera Korte (Klasse 5 b; 14 Runden; 33,6 km).

Glückwunsch zu den hervorragenden Leistungen! Schulleiterein Frau Kliem zeigte sich angesichts der tollen Ergebnisse sehr beeindruckt: „Einen Eisgutschein haben die sechs mehr als verdient!"

Der 24-Stunden-Lauf besitzt am Gymnasium Maria Veen bereits eine gewisse Tradition. So hilft ein Oberstufenkurs mit einem Sportlehrer (in diesem Jahr Herr Dahl) seit einigen Jahren freitags beim Aufbau der einzelnen Anmelde- und Versorgungstände mit. Auch eine große Anzahl der neuen 5er nimmt jedes Jahr mit ihren Klassenlehrern/Klassenlehrerinnen gemeinsam an dem Event teil. Hoffentlich begeistern sich zukünftig weiterhin viele Schüler/innen für diesen Lauf. Vielen Dank allen Teilnehmer/innen und Helfer/innen!

Gez.
M. Schäfer


zum News-Archiv

powered by webEdition CMS