Pädagogik

Wir unterrichten am Gymnasium der Mariannhiller Missionare

Das Fach Pädagogik (oder „Erziehungswissenschaft“, wie es offiziell heißt) gibt es nur in der Oberstufe als Wahlfach im gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld und kann sowohl als Grund- wie auch als Leistungskurs belegt werden. Es wird an unserer Schule von Frau Hesse, Frau Elsweier, Frau Winkel-Risthaus und Frau Tewes (Referendarin) unterrichtet.

Womit und wie wir arbeiten:

Im Pädagogikunterricht werden verschiedene Lehrbücher eingesetzt. Daneben dienen gelegentlich Rollenspiele, Dokumentationen und auch Spielfilmszenen zur Veranschaulichung. Naturgemäß nimmt die systematische Betrachtung und Reflexion erlebter und beobachteter Erziehungspraxis einen breiten Raum ein.

Die Beschäftigung mit unterschiedlichen Beschreibungs-, Theorie- und Praxisansätzen soll durch verschiedene Unterrichtsmethoden die Sach-, Methoden-, Handlungs- und Urteilskompetenz der Schülerinnen und Schüler entfalten und weiterentwickeln und so einen Beitrag zur Mündigkeit derselben leisten.

Was wir möchten:

Jeder Mensch bringt als selbst Erzogener und meist auch als (künftig) selbst Erziehender eigene Erfahrungen zum Thema mit. Diese systematisch mit Mitteln der Theorie zu erfassen, in ihrer Wirkung zu erforschen und zu beurteilen ist ein Anliegen, dem sich die Erziehungswissenschaft unter Zuhilfenahme von Erkenntnissen auch aus Nachbarwissenschaften wie z. B. Psychologie oder Soziologie widmet. Dies geschieht im Unterricht beispielhaft durch die Beschäftigung mit Themenfeldern wie „Lernen“, „Bildung“, „Entwicklung im Kindes- und Jugendalter“, „Bildungsinstitutionen“, „erzieherische Berufsfelder“ u. a.

 

Im Folgenden finden Sie Berichte über die Aktivitäten der Fachschaft Pädagogik:

 23.
Jul
2020

Stellenangebot

für Englisch / beliebiges Fach

 27.
Jun
2020

Ein versöhnlicher Abschluss des turbulenten Schuljahres

Am vergangenen Donnerstag wurden KollegInnen verabschiedet, geehrt und neu an unserer Schule begrüßt.

 24.
Jun
2020

„Große Ausstellung im kleinen Format“ – trotz (oder dank?) Corona

In einem Kunstprojekt während der Schulschließung wurden die SchülerInnen der 5.-7. Klasse sehr kreativ.

 22.
Jun
2020

„A Million Dreams“ mit Glanz und Stil – und etwas Abstand

Am Samstag wurden die Abiturientinnen und Abiturenten unserer Schule - den Umständen entsprechend - feierlich verabschiedet.

 16.
Jun
2020

Achtklässler stellen sich der „Chemie-Challenge"

Auch im digitalen "Distanzunterricht" war Experimentierfreude gefragt.