Schulpsychologische Beratung

In jedem Problem steckt eine Lösung,

die sich entfalten will. 

‼     Lebenssituationen können Verwirrung, Stress und Ängste wachrufen.

‼     Beziehungen sind schon mal von Spannungen und Konflikten geprägt.

‼     Trauer, Trauma oder Krisen legen vertraute Bewältigungsmechanismen lahm.

‼     Entscheidungen, die es zu treffen gilt, scheinen undurchsichtig und schwer.

‼     Herausforderungen in verschiedensten Lebensbereichen lassen sich nicht alleine bewältigen.

‼     Depressionen und Angststörungen vermögen Motivation und wichtige Lebensenergie ersticken…

 

Und wir wissen, dass solche Erfahrungen genauso wie konkrete schulspezifische "Baustellen" Schüler und Schülerinnen daran hindern können, ihr wahres Potential zu erreichen. Schulische Anforderungen können dann zum "Albtraum" werden.

Aber niemand muss da alleine durch. Wir möchten allen unseren Schülern und Schülerinnen, sowie deren Familien durch unsere schulpsychologische Beratung Unterstützung anbieten. Dabei geht darum, den Schüler und Schülerinnen zu helfen, ihre eigenen Wege aus den Verknotungen und Verstrickungen ihres Lebens zu finden und diese dann Schritt um Schritt auch mit neuem Selbstbewusstsein zu gehen.

 Was genau bieten wir an?

  • Einzelberatung (lösungs- und ressourcenorientierte Kurzintervention)
  • Gruppeninterventionen (z.B. Förderung eines wertschätzenden Klassenklimas)
  • Diagnostische Hilfestellung
  • Unterstützung für Eltern und Kollegium im Umgang mit herausfordernden Lernsituationen, der Maximierung von Lernmöglichkeiten und der Gestaltung des sozialen Miteinanders
  • Förderung der psychischen Gesundheit im Schulalltag
  • Prävention und Bewältigung von Krisenereignissen in der Schule
  • Workshop-Gestaltung zu bestimmten Themen sowie Prozessbegleitung zur Schulentwicklung und  Qualitätssicherung (lösungs- und ressourcenorientierte Kurzintervention)

 

"Gespräche über Probleme erzeugen Probleme. Gespräche über Lösungen erzeugen Lösungen." (Steve de Shazer)

Wichtig! Vertraulichkeit  ist das "A und O" jeder Begegnung, ob telefonisch, als Videokonferenz oder persönlich.

 

Die "Neue" in der schulpsychologischen Beratung:


Angela Menge (Diplom-Psychologin), Raum A402

 

Melden Sie sich einfach! Nehmen Sie unser Angebot wahr! Gespräche können direkt mit Angela Menge unter dieser Telefonnummer "0 28 64/94 93 20" vereinbart werden.  Sie haben gerade keine Möglichkeit zu mailen? Dann melden Sie sich einfach im Sekretariat und Ihr Wunsch zur Kontaktaufnahme wird vertrauensvoll weitergeleitet.

 

Neben der schulpsychologischen Beratung gibt es an dieser Schule auch einen Schulseelsorger sowie die Beratungslehrer*innen.

 

Sr. Ulrike Diekmann (Diplom-Psychologin) arbeitet aktuell noch mit wenigen Stunden in der schulpsychologischen Beratung und wird sich im Laufe des Jahres komplett neuen Aufgaben außerhalb unserer Schule widmen. Wir bedanken uns herzlich an dieser Stelle für die unzähligen wertschätzenden und unterstützenden Gesprächen – vor allem mit den Schülerinnen und Schülern, die immer auf sie vertrauen dürfen. Ihre Arbeit ist für uns von unschätzbarem Wert.